Entdecken Sie die Manche in 48 Stunden!

Die besten Freizeitaktivitäten und Ausflugsideen in der Normandie – Sie haben die Wahl

 

Sie wollen in Ihrem Urlaub in der Normandie neue Energie sammeln und haben nur zwei Tage, um das atemberaubende Departement La Manche zu entdecken? 
Auf der Suche nach neuen Inspirationen? Möchten Sie den Zauber einzigartiger und unvergesslicher Eindrücke und Orte in der Normandie erleben?
Auf geht’s mit unserem Reiseführer für zwei Tage voller Natur-, Kultur- und Freizeitaktivitäten. 
Naturausflüge, Stadtbesichtigungen, kulturelle Vielfalt, kulinarische Genüsse… Nehmen Sie sich Zeit für Sie selbst! 

Unterkunft buchen in der Manche

 

 

Ticktack, ticktack, ticktack…die Zeit vergeht wie im Flug! Sie haben noch keine Unterkunft gebucht für Ihren Urlaub in der Normandie? Um Zeit zu sparen, können Sie Ihre Ferienunterkunft jederzeit mit nur einem Klick direkt online buchen.

 

> Buchen Sie Ihr Cottage in der Normandie


> Buchen Sie Ihr Hotel in der Normandie


> Buchen Sie Ihr B&B in der Normandie


> Buchen Sie Ihren Campingplatz in der Normandie


> Buchen Sie Ihre Glamping-Unterkunft in der Normandie

 

 

Stadtbesichtigungen und kulinarische Genüsse während Ihres Aufenthalts

 


Die Manche bietet auch Einblicke in die Vergangenheit, wobei die Landung der Alliierten in der Normandie eine besonders Rolle spielt. Nach dem zweiten Weltkrieg sind mehrere Städte wiederaufgebaut worden, andere Städte begeistern mit urigem Charme und Charakter. Granville, Coutances, Cherbourg, Villedieu-les-Poêles… und viele weitere sind äußerst sehenswerte Städte, mit einem großen Angebot an kulturellen und authentischen Einblicken in die Normandie. Genießen Sie die zahlreichen Freizeitaktivitäten, die Ihnen das Departement Manche möglich macht.

 

 

Was gibt es schöneres, als sich im Urlaub in der Normandie von der normannischen Atmosphäre der größeren und kleineren Städte verzaubern zu lassen? Gönnen Sie sich eine Feinschmecker-Pause, genießen Sie die Gastfreundschaft in einem Café oder einem typisch französischen Restaurant, lassen Sie sich von einem knusprig-frischen Baguette oder anderen normannischen Spezialitäten verführen.


> Dorf mit historischem Charme und traditionellem Kopfsteinpflaster


Heimische Produkte 


> Die besten Restaurants, Bistros und Brasserien 


> Spezialitäten aus der Normandie


> Bar: Cocktails genießen mit Blick aufs Meer oder am Hafen 

Natur pur in der Normandie

 

 

In der Naturlandschaft Manche können Sie tief durchatmen, neue Kraft tanken und mit der Natur eins werden. Erleben Sie die Ruhe der weitläufigen Naturstrände der Manche. Entdecken Sie die charakteristische Artenvielfalt der Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Von Wasserfällen über Feuchtgebiete, von Wallheckenlandschaften der „Bocage“ bis hin zu den Dünen erwarten Sie in der Manche zahlreiche Überraschungen! 

 

> Entdecken Sie die Park- und Gartenanlagen der Manche


> Landschaftsschutzgebiete in der Manche


> Die schönsten Strände der Manche

 

 

Kultur hautnah erleben

 

 


Sie wollen auf Tuchfühlung mit der normannischen Geschichte gehen? Kultur und Tourismus, Kunst und Straßenkunstfestivals, Ausstellungen und kreative Ausflüge: hier in der Manche ist für jeden etwas dabei. Finden Sie die für Sie passende Freizeitaktivität! 

 

> Absolute sehenswert: der Klosterberg Mont-Saint-Michel, die Landungsstrände und Gedenkstätten des D-Days


Kulturerbe der Normandie 


> Was gibt’s Neues in der Manche 

 

 

Mehr Zeit für sich selbst 


Endlich Ferien, endlich Zeit für sich! Genau das ist das Geheimnis eines gelungenen Urlaubs! In der Manche gibt es zahlreiche Aktivitäten, bei denen Sie sich entspannen und erholen können.

Lassen Sie sich zu zweit verwöhnen in einer der traumhaften Spa- und Wellnessanlagen der Manche, nehmen Sie sich Zeit zum Schmökern am Strand oder gehen Sie auf Partystimmung.

 

> Spa- und Wellnessanlagen in der Manche 


> Nachtleben in der Normandie

 

Besichtigen Sie die Manche von oben

 

 

 

Im Ultraleichtflugzeug über dem Mont-Saint-Michel

Ein Traum wird wahr: Fliegen Sie über den Wolken und bewundern Sie den eindrucksvollen Mont-Saint-Michel und seine Bucht aus der Vogelperspektive. Erleben Sie einen überwältigenden Moment im Ultraleichtflugzeug, mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Naturlandschaften der Manche in der Normandie.

Kontakt

Didier Hulin – Pilot und Fluglehrer für Ultraleichtflugzeuge 02.33.48.67.48 

 

 

 

 

Das Amphibienfahrzeug von Saint-Vaast-La-Hougue

Wenn Sie die Insel Tatihou entdecken möchten, dann gibt es nur eine Möglichkeit: das Amphibienfahrzeug von Saint-Vaast-La-Hougue. Dieses außergewöhnliche Fahrzeug fährt bei Flut wie ein ganz normales Boot und bringt Sie auch bei Ebbe in nur 10 Minuten auf die Insel Tatihou, und zwar auf Rädern!

 

Straßenlampen wechseln im Rhythmus der Gezeiten ihre Farben

Im Hafen von Cherbourg wechseln die Straßenlampen im Rhythmus der Gezeiten ihre Farben. Blaues bzw. grünes Licht informiert die Passanten über Hoch- und Niedrigwasser der Küste der Cotentin-Halbinsel. Mit diesen Lichtspielen in Cherbourg hinterlässt der Künstler Yann Kersalé einen starken Eindruck und verzaubert „by night“ mit einem neuen Blick auf die Stadt. 

 

Der zweithöchste Leuchtturm Frankreichs

In der Nähe des Hafens von Barfleur, bekannt als kleinster Hafen Frankreichs, überragt der Leuchtturm von Gatteville-Barfleur die Landspitze von Barfleur. Der ab 1775 erbaute Leuchtturm ist 75 Meter hoch und zu seiner Spitze führen so viele Treppenstufen wie das Jahr Tage hat! (365)

 

 

Kurs auf die Chausey-Inseln, ein kleines Stück vom Paradies in der Manche!

 

Lust auf einen Abstecher? A la „Robinson Crusoe“? Leinen los und auf geht’s zu einer paradiesischen Inselgruppe! Erweitern Sie Ihren Horizont in nur einer Bootsstunde von Granville.

Zu zweit, mit der Familie oder sogar mit Ihrem Haustier, erleben Sie einen unvergesslichen Tag auf den Chausey-Inseln. Mit 52 kleinen Inseln bei Flut und 365 bei Ebbe ist Chausey Europas größter Archipel!

 

 

 

 

 
 
 
 

Erleben Sie ein seltenes Naturspektakel: Die Mascaret-Welle

 

Es handelt sich um eine spektakuläre Gezeitenwelle, die beim Gezeitenwechsel stets für strahlende Augen bei den zahlreichen Zuschauern sorgt. Im Departement Manche in der Normandie bewegt sich diese Welle mit einer Höhe von einigen Dezimetern und einer Geschwindigkeit von 10-15 km/h flussaufwärts entlang des Sée und des Sélune und lockt zahlreiche „Surfer“ an.

> La Pointe du Grouin du Sud

Die Pointe du Grouin du Sud ist eine Landspitze, die zur Gemeinde Vains (50003) gehört und nur drei Minuten vom Ökomuseum des Mont-Saint-Michel entfernt ist.

> Pontaubault

Der Verband Pontaubault-Loisir in der Gemeinde Pontaubault (50220) veranstaltet jedes Jahr ein „Mascaret-Fest“.