Im Departement La Manche kommt man an einem Besuch des Cotentin nicht vorbei. Hier kann man sich erholen und viele interessante Dinge entdecken. Legen Sie einen Halt in Barneville-Carteret ein, einem beliebten Zwischenstopp für Segler. Reisen Sie ans Ende der Welt - in La Hague. Besuchen Sie Cherbourg, die maritime Hauptstadt, die auch den Beinamen "Port des Amériques" trägt. Folgen Sie den Spuren der Landung der Alliierten. Besuchen Sie Barfleur, das "schönste Dorf Frankreichs". Entdecken Sie die Vauban-Türme, die von der UNESCO in die Liste der Weltkulturgüter aufgenommen wurden. Und probieren Sie die hervorragenden Austern von Saint-Vaast...

Barfleur im Val de Saire, Cotentin

An der Nordostspitze der Halbinsel Cotentin können Sie im Val de Saire weltberühmte Sehenswürdigkeiten entdecken und die berühmten Austern von...

Barneville-Carteret und die Côte des Îles

Vom Cap de Carteret aus, hoch über dem Meer, eröffnet sich dem Besucher ein atemberaubender Ausblick: Man kann bis zu den Ecréhou-Inseln, Jersey...

Cherbourg-Octeville

An der Spitze des Cotentin gelegen ist Cherbourg die letzte Station vor dem Meer. Nur einen Katzensprung westlich liegen die Kanalinseln und im...

Das Cotentin und Bessin-Marschland

Marschland und Polder fügen sich in eine Landschaft ein, die vom traditionellen Bocage-Land geprägt ist.

La Hague, Cap Cotentin

Entdecken Sie La Hague, das „Klein-Irland“ des westlichen Cotentin. Diese Region, wild, authentisch und reich an Geschichten, kann sich...

Region Clos du Cotentin

In der Region finden sich drei Städte, die durch ihre architektonischen Schätze bestechen: Valognes, Bricquebec und Saint-Sauveur-le-Vicomte.