Internationales Festival „Jazz sous les Pommiers“

24May 01Jun

Jazz sous les Pommiers vom 24. Mai bis zum 1. Juni

 

Dieses international bekannte Musik-Festival dürfen Sie auf keinen Fall verpassen.

Jazz sous les Pommiers bietet ein äußerst breit gefächertes Programm: „New Orleans“-Jazz, elektronische Musik, Blues, Manouche-Jazz, Swing, Groove, Soul, Lieder und Musik aus der ganzen Welt ...

 

Zahlreiche Konzerte finden in den Räumlichkeiten der Stadt statt und außerdem sind Bühnen auf den Straßen verteilt. Entdecken Sie ebenfalls: „la scène déménage“: Eine Bühne zeigt „Jazz und aktuelle Musik“ unter dem Magic Mirrors. Bei Jazz sous les Pommiers sind bekannte Namen neben Amateurmusikern zu sehen.

 

Noch sind nicht alle Namen bekanntgegeben worden. Doch unter den zahlreichen bereits bestätigten Künstlern können Sie folgenden Acts zuhören:

 

Thomas Dutronc
Spanish Harlem Jazz Orchestra
Kneebody
Jacques Schwarz-Bart
'Ndiaz
Keystone Big Band
Renegade Brass Band
Raphaël Imbert "1001 nuits du jazz"
Stranded Horse
Anne Paceo
Joshua Redman
Théo Ceccaldi "Django"
Fatoumata Diawara
Ron Carter

Der Abo-Verkauf beginnt am 16. März. Der Kartenverkauf beginnt am 31. März

 

 

>>>>>>>>> Informationen und Reservierungen auf der Website von  Jazz sous les Pommiers

 

Bei diesem Jazz-Festival können Sie zahlreiche kostenlose Unterhaltungsangebote genießen: 

 

Eintrittsfreie Darbietungen und Konzerte auf den Straßen, 

Konzerte in Bars,

ein Picknick im Stadtpark, 

Der berühmte „Dimanche en fanfares“...

 

Ein Musikfestival in der Normandie, das man einfach nicht verpassen darf!