05May 28Oct

29 private Gärten im Departement La Manche entdecken 

 

Die Vereinigung Cotentin Côté Jardins zählt inzwischen 29 private Gärten, die sich über das gesamte Departement La Manche verteilen. Den Eigentümern dieser kleinen und großen Gärten liegt es am Herzen, ihre Leidenschaft für Pflanzen und Gewächse mit den Besuchern zu teilen.

 

Entdecken Sie die Welt des Gartenbaus bei einem Besuch dieser üppigen Parks!

 

Die Gärten ziehen sich von der Pointe de la Hague über das Bocage-Land und die Westküste bis zum Mont-Saint-Michel. Durch die unterschiedlichen Lagen in der Stadt, auf dem Land und an der Küste erhält die Erkundung der sehr unterschiedlichen Pflanzensammlungen einen noch größeren Reiz. Kamelien, Rosen, Stauden, Wasserpflanzen, Sukkulenten, Mammutbäume, Apfelbäume, Mimosen... entdecken Sie diese Pflanzen auf einem Spaziergang durch einen der 29 privaten Gärten im Departement La Manche. 

 

Nutzen Sie die langen Wochenenden zu Himmelfahrt und Pfingsten für einen Besuch. Denn genau zu dieser Zeit zeigen sich die Gärten von ihrer schönsten Seite!

 

Öffnungsdaten 2018 :

    vom 5. bis zum 8. Mai
    am 19., 20. und 21. Mai
    am 2. und 3. Juni
    am 16. und 17. Juni  
    am 30. Juni und 1. Juli
    am 21. und 22. Juli
    am 11. und 12. August
    am 8. und 9. September
    am 27. und 28 Oktober
(bitte erkundigen Sie sich bei jedem Garten, um sich das Öffnungsdatum bestätigen zu lassen)

 

>> Entdecken Sie die 29 Privatgärten des Vereins Cotentin Côté Jardins