Entdecken Sie die Regionen der Kunst und der Geschichte, bewundern Sie die architektonische Vielfalt der Abteien, Abteikirchen, Schlösser und Herrenhäuser und lassen Sie sich von den Legenden verzaubern... Die Region Clos du Cotentin beherbergt drei sehenswerte Orte: Valognes, das auch das "kleine Versailles" genannt wird, Saint-Sauveur-le-Vicomte, Geburtsort des Schriftstellers Jules Barbey d’Aurevilly, und Bricquebec mit seinem Herrschaftssitz, der bis zur französischen Revolution Sitz der Gutsherren von Bricquebec war. Die Region Pays de Coutances birgt mit einer der schönsten gotischen Kathedralen Frankreichs, dem Château de Pirou und verschiedenen Festivals eine große kulturelle und historische Vielfalt.

Region Clos du Cotentin

In der Region finden sich drei Städte, die durch ihre architektonischen Schätze bestechen: Valognes, Bricquebec und Saint-Sauveur-le-Vicomte.

Die Region Coutances

Die Region um Coutances ist die Wiege der Nachkommen von Tancrède de Hauteville, eines Rittergeschlechts, das im 11. Jahrhundert das Königreich...