Der Marathon Run In am Mont-Saint-Michel

23May 24May

Marathon, Trail und Halbmarathon am 23. und 24. Mai 2020

 

Der Marathon in der Bucht des Mont-Saint-Michel gehört zu den 5 Top-Events in Frankreich und begeistert durch die einmalige Umgebung, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Er ist auch der einzige Marathon, bei dem man die Ziellinie schon vom Start aus sehen kann!

Jedes Jahr nehmen 3000 Läufer an diesem sportlichen Spitzen-Event teil, das für die fröhliche Atmosphäre bekannt ist.

 

Laufen 2020 auch Sie die 42,195 km des Marathon am Mont-Saint-Michel.

Oder feuern Sie die Läufer an und genießen Sie ein Wochenende in der Bucht des Mont-Saint-Michel und entdecken Sie das Wunder des Abendlands.

 

Am 23. und 24. Mai bietet der Run In Mont Saint-Michel den Sportlern 5 verschiedene Rennen.

 

Duo-Marathon

 

Bei diesem fröhlichen Rennen startet der erste Staffelläufer in Cancale zusammen mit den Marathonläufern und übergibt den Stab in Cherrueix. Der zweite Läufer läuft bis zum Ziel am Fuße des Mont-Saint-Michel.

>>> Termin: Sonntag, 24. Mai 2020

 

Trail de l’Archange

 

Laufen Sie bei dieser zweiten Ausgabe 53 km und mehr als 800 positive Höhenmeter entlang der Küste des Departements La Manche. Sie laufen durch Gräser und Sand, teilweise über den Küstenwanderweg, Sie überqueren die Sée und die Sélune... eine überaus abwechslungsreiche Route. Der Traillauf startet in Saint-Pair-sur-Mer und endet direkt auf dem Mont-Saint-Michel.

Wenn Sie schöne Landschaften lieben, melden Sie sich an!

 

>>> Start am Samstag, den 23. Mai 2020

 

Marathon de la Baie

 

Halbmarathon

 

Dieses Rennen führt über eine Strecke von 21,097 km und steht allen offen, sowohl Spitzensportlern als auch Neulingen.

Wenn Sie für den nächsten Marathon trainieren und Ihre eigene Bestleistung schlagen möchten oder nach einer neuen Herausforderung suchen, melden Sie sich für diesen Wettbewerb an.

 

>>> Start am Samstag, den 23. Mai 2020

 

>>>> Sämtliche Informationen zum Marathon der Mont-Saint-Michel-Bucht, zum „Erzengel-Trail“ und zum Halbmarathon