Service Historique de la Défense

Historisches Verteidigungsministerium

Bibliotheken

Das Hotel liegt im Herzen von Cherbourg in der Nähe des Stadtzentrums in einer Kaserne in den späten achtzehnten Jahrhundert, verfügt über moderne mit der Installation von der Marine in der Cotentin die Abwehr Historische Dienst einen Leseraum der zwanzig Plätzen, sowie ein Nebenraum von drei Mikrofilm-Lesegeräte. Neben dem reichen Fundus der marinen Arbeiten, die die Geschichte der gesamten Infrastruktur, um die Umsetzung der Navy in Cherbourg und der Region (große Offshore-Wellenbrecher, arsenal, Hafenbecken, Kasernen, Verwaltungsgebäude bezogen zurückzuverfolgen helfen , strong), die in der maritimen Präfektur oder Schiffbau, einschließlich des Service behält die maritime Registrierung Archiven der Küstenregion von Dünkirchen bis Mont Saint-Michel, (außer Bezirke von Rouen, Le Havre , Honfleur und Caen). Seine Bibliothek, die derzeit fast dreißigtausend Bänden hat, ist besonders reich an maritimen Geschichte und Reiseberichte, auch wenn die anderen Felder der historischen Forschung nicht fehlen: Militärgeschichte, Recht, Wissenschaft Natur usw. Es wächst stetig weiter. Präsenzbibliothek, aber dennoch gepflegt die Tradition freien home loan. In die Aussichten für die Erweiterung seiner Aktivitäten, der Service hat sich auch entschlossen in den letzten Jahren zu genealogischen eröffnet.

57, rue de l'abbaye

50115 CHERBOURG-EN-COTENTIN

E-Mail anzeigen

Webseite

In der Nähe